33 Jahre Qualität im Dienste für die Jugend und für Arbeitslose

Im Jahr 2007 bestand die GJB 33 Jahre. Die eigentliche Geburtsstunde dieser sozialen Initiative geht noch weiter zurück, nämlich in das Jahr 1973, als junge Studenten aller Fachrichtungen die offene und freie Jugendarbeit selbst in die Hand nehmen wollten. Getreu dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ entstand die heute über die Grenzen Stuttgarts hinaus bekannte Jugendorganisation mit ihrer großartigen 33jährigen Leistungsbilanz.

 

Wir können auf die Geschichte der GJB zu Recht stolz sein. Heute ist die Wohlfahrtsorganisation fest im Gemeinwesen verwurzelt. Sie ist nicht mehr wegzudenken aus der sozialen Infrastruktur unserer Stadt. Diese Entwicklung verpflichtet aber auch. Not und Arbeitslosigkeit zu lindern, Hoffnung und Hilfe zur Selbsthilfe zu geben, das war das Ziel der Gesellschaft für Jugendsozialarbeit und Bildungsförderung e.V. in den vergangenen 33 Jahren und dies wird auch die Leitlinie für unsere Zukunft sein.